THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Friedberg im Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften, Datenverarbeitung (MND) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Ingenieur/in (m/w/d)
Teilzeit (50%), Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 TV-H
Ref. Nr. A21-049

befristet bis zum 30. Juni 2024 zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Praktische und theoretische Betreuung von Studierenden in den optischen Laboren MND (Laserlabor)
  • Einweisung der Studierenden in die Versuche, Unterstützung bei offenen Fragen und Beaufsichtigung bei der Versuchsdurchführung
  • Pflege, Wartung und Erweiterung bestehender Laborversuche, inkl. nasschemischem Fotolabor (Holographie)
  • Aufbau neuer Versuche und deren Dokumentation
  • Unterstützung des verantwortlichen Professors bei Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung der entsprechenden Laborveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Durchführung studentischer Projektarbeiten im Rahmen von Labor- oder projektorientierten Veranstaltungen, besonders im Bereich Optik / Lasertechnik.
  • Betreuung von Geräten, Einleitung von Wartungsarbeiten, Beschaffung von Verbrauschmaterial im Bereich Lasertechnik.

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) der Fachrichtung Physikalische Technik oder vergleichbarer Studiengang
  • Gute Kenntnisse in experimenteller Physik und vertiefte Kenntnisse in Laserphysik und Optik. Umfassende Kenntnisse in wissenschaftlicher Arbeitsmethodik
  • Fähigkeiten zur selbständigen Arbeit und Bereitschaft, sich in neue Gebiete der Physikalischen Technik einzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 31. Oktober 2021.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung