THM-Logo

An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen in der Abteilung IT-Service zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
im Client-Management
Vollzeit, Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 TV-H
Ref. Nr. A23-012

unbefristet zu besetzen.

Die Stelle ist angesiedelt im Sachgebiet "IT-Services Anwendungen" (ITS-A). ITS-A betreut im Client-Management ca. 500 IT-Arbeitsplätze der Verwaltung und Dekanate der THM.  

Mit "Client-Management" sind Prozesse (Automatisierte Installation, Softwareverteilung, Antivirus,) und Systeme gemeint, die für den Einsatz und die Pflege von Desktops und Notebooks benötigt werden.

Wir sind stark mit Fachabteilungen und anderen IT-Sachgebieten vernetzt und arbeiten übergreifend und toolbasiert (Echtzeitkommunikationswerkzeuge) an Projekten und IT-Diensten. Wir möchten Sie kennen lernen, wenn es Ihnen Freude bereitet, systematisch und in iterativen Verbesserungsprozessen Serverdienste aufzubauen und die IT-Dienste für die Verwaltung der THM kundenorientiert und sicher weiterzuentwickeln.

Ihre Aufgaben:

  • Administration virtueller Serversysteme (primär Windows-Server, vereinzelt auch Linux-Server)
  • Administration von Client-Management Anwendungen (Software zur zentralen Rechnerverwaltung)
    • Antivirussoftware (Sophos)
    • Printserveradministration (Microsoft)
    • Imaging von Betriebssystemen (Microsoft MDT)
    • Erstellung und Aktualisierung von Softwarepaketen zur automatisierten Verteilung an den Rechnerpool
    • Erstellung und Pflege von Gruppenrichtlinien für Server- und Client-Systeme im Microsoft Active Directory
    • Automatisierung von Administrationstätigkeiten mittels Scriptingsprachen
  • Aufbau und Administration der Passwort-Safe Lösung (Bitwarden)
  • Beauftragen von Dienstleistungen und fachliches Betreuen der Fremdfirmen (Terminabsprachen, Vorbereitung der Fremdfirma Arbeiten)
  • Installation, Konfiguration, Aufbau und Pflege von windowsbasierten IT-Arbeitsplätzen inkl. Druckern und weiterer Peripherie
  • Kundensupport per Remote-Aufschaltung, Ticketsystem, Hotline und vor Ort
  • Erstellung und Aktualisierung von Dokumentationen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor- oder Diplomabschluss) aus dem Bereich der Informatik mit mindestens Abschlussnote bis einschließlich 2,7. Gerne auch Absolventen
  • Sehr gute Kenntnisse
    • in der Administration von Windows 10 und Server-Betriebssystemen
    • in der Standard IT-Hardware (Hardwarekomponenten, Anschlusstypen, Drucker)
  • Grundkenntnisse im Bereich der Softwareverteilung und automatisierter Softwareinstallationen
  • Grundkenntnisse im Bereich TCP/IP Netzwerke und Netzwerkkomponenten
  • Grundkenntnisse in Programmier- oder Skriptingsprachen (Powershell)
  • Kenntnisse im Bereich der Containertechnologien (Docker) und Linux-Betriebssysteme sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich von agilen Vorgehensmethoden (Kanban / Jira) sind wünschenswert
  • Aktuelle Kenntnisse der IT-Sicherheit
  • Motivation, hohe Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise und Begeisterung für den IT-Bereich
  • Hohe Service-Orientierung und sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten

Wir bieten Ihnen:

    • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
    • Die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten gemäß den hausinternen Regelungen
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
    • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
    • Arbeitnehmerfreundliche Betriebsrente bei der VBL

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.  

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 19. Februar 2023.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung