THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen im Fachbereich Gesundheit (GES) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Lehrkraft für besondere Aufgaben
für den Bereich Hebammenwissenschaft
Vollzeit, Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 TV-H
Ref. Nr. A22-104

unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Bachelorstudiengängen des Fachbereichs GES, insbesondere im Bereich Hebammenwissenschaft
  • Konzeption und Erstellung von Lehrmaterialien
  • Erstellen von Fragenkatalogen, Prüfungsfragen und Aufgabenstellungen
  • Entwicklung und Durchführung von Prüfungen
  • Betreuung von Praxisphasen, Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Beratung und Unterstützung von Studierenden zu speziellen Fragen zu Praxisphasen, Projekt- oder Abschlussarbeiten
  • Unterstützung bei der Akkreditierung und Reakkreditierung der Bachelorstudiengänge am FB GES
  • Betreuung und Koordination von studentischen Hilfskräften
  • administrative Tätigkeiten im Fachbereich Gesundheit

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (akkreditierter Bachelor oder FH-Diplom) im Medizinischen Management, der Pflegepädagogik, Gesundheitspädagogik oder vergleichbaren Studiengängen
  • Erfolgreich abgeschlossene Hebammenausbildung mit langjähriger Berufserfahrung wird vorausgesetzt
  • Nachweise über Lehrerfahrungen
  • Didaktisches und pädagogisches Geschick und Begeisterungsfähigkeit für aktive Mitarbeit in der Lehre und Einsatzfreude bei der Betreuung von Studierenden
  • Organisatorische und administrative Erfahrung
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Hohe Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz, Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem vielfältigen, interessanten Aufgabenfeld
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Arbeitnehmerfreundliche Betriebsrente bei der VBL
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Insgesamt sind im Rahmen der Lehrverpflichtungsverordnung des Landes Hessen bei dieser Vollzeitstelle 24 Semesterwochenstunden in der Lehre zu erbringen.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden nachdrücklich um ihre Bewerbung gebeten.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 04. September 2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung