THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen im Institut für Mechanik und Materialforschung (IMM) des Fachbereichs Maschinenbau und Energietechnik (ME) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Laboringenieur*in (w/m/d)
Fluidmechanik und Strömungsmaschinen
Teilzeit (50 %), Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-H
Ref. Nr. A22-083

unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von Studierenden in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs
  • Durchführung von Praktika in den vorgenannten Studiengängen und von projektspezifischen Versuchen im Labor für Fluidmechanik und Strömungsmaschinen
  • Umsetzung und Unterweisung einzuhaltender Sicherheitsvorschriften
  • Weiterentwicklung des Labors und der Praktika auf den vorgenannten Gebieten
  • Durchführung von Entwicklungs- und Forschungsarbeiten
  • Konstruktion und Aufbau neuer Versuchsstände sowie selbständige Planung und Auslegung der Versuchseinrichtungen, insbesondere eines Prüfstands für Drehmomentwandler und Auslegung eines Bremssystems und Entwicklung eines passenden Kupplungssystems
  • Durchführung von Untersuchungen mittels Schallemissionsanalyse
  • Programmierung eines IT-Systems zur Erkennung von Mustern und Gesetzmäßigkeiten mit Python sowie Validierung anhand bekannter KI-Anwendungen
  • Beschaffung bzw. Konstruktion von Teilen, sowie der selbstständige Aufbau und die Inbetriebnahme der Einrichtungen
  • Pflege und Einsatz der Messtechnik, sowie der Mess- und Berechnungssoftware
  • Administrative und technische Organisation des Laborbetriebs

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom oder akkred. Master) der Fachrichtung Maschinenbau
  • spezielle theoretische und praktische Kenntnisse auf dem Gebiet der Fluidmechanik, Strömungsmaschinen, Konstruktion, Messtechnik, Versuchsplanung, Arbeitssicherheit, Sensorik, Machine Learning sowie zerstörungsfreier Prüfverfahren
  • pädagogische und organisatorische Fähigkeiten
  • handwerkliches Geschick und Kenntnisse im Bereich Aufbau und Wartung von Versuchsständen
  • sehr gute Kenntnisse der in der Strömungstechnik eingesetzten Messverfahren, Messwertverarbeitung und -analyse
  • gute EDV-Kenntnisse, Programmiersprache Python
  • gute Kenntnisse und Interesse für experimentelle und numerische Fragestellungen
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse


Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Arbeitnehmerfreundliche Betriebsrente bei der VBL
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 12. August 2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung