THM-Logo

An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen im Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik (MNI) zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Teilzeit (50%), Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-H
Ref. Nr. A23-008

befristet für die Dauer von zwei Jahren im Rahmen unseres Strategischen Forschungsfonds zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Anforderungsanalyse mit Stakeholdern
  • Erstellen und Aufbereiten von Datensätzen
  • Definition KI-Methode und Modell
  • Entwicklung von Deep Learning (DL) Netzen zur Erkennung der Unkräuter im Grünland
  • Integration des Gesamtsystems in ein hochautomatisiertes Robotersystem
  • Test und Validierung

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom oder akkreditierter Master) im Bereich Informatik, Ingenieur-Informatik oder vergleichbare Qualifikation.
  • Praktische Erfahrung im Bereich Deep-Learning und entsprechenden Frameworks (PyTorch, Tensorflow, etc.)
  • Erfahrung in klassischen Computer Vision Methoden
  • Programmierkenntnisse in Python und C++
  • Praktische Erfahrung in ROS
  • Gute theoretische Kenntnisse in Sensorik, KI und Robotik
  • Grundlegende praktische Erfahrung bei der Wahrnehmung wissenschaftlicher Experimente, selbständige Versuchsplanung und -durchführung
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Englisch und Deutsch
  • Teamgeist und soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

    • Interessante und herausfordernde Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung 
    • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
    • Mobiles Arbeiten gemäß den hausinternen Regelungen
    • Ein hohes Maß an Vertrauen und Eigenständigkeit
    • Umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen zur Erweiterung von fachlichem Wissen, Qualifikationen und persönlichen Softskills
    • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen

    Für Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Seyed Eghbal Ghobadi zur Verfügung unter E-Mail: seyed.eghbal.ghobadi@mni.thm.de).

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 05. Februar 2023.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung