THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Friedberg im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen (WI) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Studiengangs Koordination (m/w/d)
Wirtschaftsingenieurwesen – Immobilien
Vollzeit, Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 12 TV-H
Ref. Nr. A22-008

für die Dauer einer Abordnung einer Mitarbeiterin zu besetzen.

Der Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen erfreut sich steigender Nachfrage an seinem grundlegenden Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen-Immobilien mit den Schwerpunkten Facility Management sowie Technisches Asset Management. Auch das dazu passende Master-Programm wird stark nachgefragt.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Organisation der Semester und Lehrveranstaltungen, damit einhergehend die organisatorische Einbindung sowie Betreuung von Lehrbeauftragten und Gastdozenten
  • Betreuung und Beratung von Studierenden, Studieninteressierten sowie Lehrenden
  • Unterstützung bei der (Weiter-) Entwicklung der Studiengänge
  • Umsetzung von Änderungen in den Prüfungsordnungen in enger Zusammenarbeit mit dem/der Studiendekan/in sowie dem Prüfungsamt
  • Prüfung und Bearbeitung von Zulassungsanträgen sowie Anerkennungen
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement des Fachbereichs, z.B. Teilnahme an unserem Qualitätszirkel mit unseren Studierenden – dem sogenannten „Runden Tisch“; Entwicklung fachspezifischer Qualitätsziele für die Studiengänge WI-Immobilien; Mitarbeit bei der Evaluation und Akkreditierung
  • Aktive Mitarbeit im Mentoring-Programm des Fachbereichs
  • Mitwirkung bei der Planung und Gestaltung von Veranstaltungen und Informationen für Studierende und Studieninteressierte (Öffentlichkeitsarbeit)

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) in einer ökonomischen Fachrichtung, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar, vorzugsweise mit Bezug zum Immobilien- oder Facility-Management
  • langjährige Berufserfahrungen in der Konzeption, Organisation und Steuerung von Bildungsprojekten sowie der Koordination von Schnittstellen
  • systematische und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute Interaktions-, Organisations- sowie Kommunikationsfähigkeit
  • ausgeprägte Beratungs- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Onlineberatung
  • sicherer Umgang mit den Office-Produkten
  • gute Sprachkenntnisse (Englisch) sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitnehmerfreundliche Betriebsrente bei der VBL

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 31. Januar 2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung