THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen in der Pressestelle zum 01. Oktober 2022 die Stelle als

Volontär (w/m/d)
Vollzeit
Ref. Nr. A22-041

befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag Hessen, eingeschlossen einer jährlichen Sonderzahlung.

Ausbildungsinhalte:

  • Recherchieren, Verfassen und crossmediale Aufbereitung von wissenschaftlichen und weiteren Themen und PR-Beiträgen
  • Korrekturlesen und Redigieren von Beiträgen und Artikeln für Print- und Onlinemedien
  • Redaktionelle Mitarbeit bei Hochschulpublikationen (THMagazin, THM Start, etc.) für verschiedene Zielgruppen
  • Unterstützung bei Organisation und Durchführung von Presseterminen und Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Expertenvermittlung und der Bearbeitung von Medienanfragen
  • Inhaltliche Mitarbeit beim Internetauftritt und den Social-Media-Aktivitäten
  • Fotografieren und Erstellen kurzer Videos

Unsere Anforderungen:

  • Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH-Diplom), idealerweise im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften, alternativ aus dem naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich in Verbindung mit nachgewiesener kommunikativer Affinität
  • Journalistische Erfahrung (Praktika oder freie Mitarbeit), belegt durch ausgewählte Arbeitsproben
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise zu analysieren sowie gut lesbar und stilsicher zu texten
  • Gute Kenntnisse der Social-Media-Landschaft und Erfahrungen auf den einschlägigen Social-Media-Kanälen
  • Gute Kenntnisse im Bereich Foto-, idealerweise auch Video- und Schnitttechnik
  • Kenntnisse von Layout, Bildbearbeitung und Content-Management-Systemen sind wünschenswert
  • Sehr gute Allgemeinbildung, Interesse am politischen und gesellschaftlichen Tagesgeschehen sowie an wissenschaftlichen und hochschulpolitischen Themen
  • Kenntnisse des Hochschulbetriebs sind von Vorteil
  • Sicheres und freundliches Auftreten, Aufgeschlossenheit, Kreativität und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Eine fundierte, praxisorientiere Ausbildung in sämtlichen Bereichen der internen und externen Hochschulkommunikation. Der Ausbildungsplan orientiert sich an den Empfehlungen des Bundesverbandes Hochschulkommunikation und den Richtlinien des Deutschen Journalistenverbandes und qualifiziert für Redakteursaufgaben in einer Pressestelle oder ähnlichen Einrichtungen
  • Externe Ausbildungsabschnitte bei regionalen Verlagshäusern und Pressestellen
  • Teilnahme an einem mehrwöchigen Grundkurs für PR-Volontär*innen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten bei gleichzeitiger Anleitung und Betreuung durch die Mitarbeiter*innen der Pressestelle
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Gleitzeitregelungen sowie Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Eine anschließende Übernahme in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis ist unter der Voraussetzung der Erbringung guter Leistungen angedacht.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 05. Juni 2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung