THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen im Fachbereich Elektro- und Informationstechnik (EI) in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Chris Volkmar zum 01. November 2022 eine Stelle als

Projektmitarbeiter*in (w/m/d)
Teilzeit (60 %), Vergütung je nach Qualifikation bis EG 10 TV-H
Ref. Nr. A22-110

befristet bis 31. Oktober 2023 zu besetzen.

Die Forschungsarbeit ist in der Arbeitsgruppe Raumfahrtelektronik angesiedelt. Ziele des Projekts sind Strahlungshärteuntersuchungen von Commercial-Off-The-Shelf (COTS)-Bauteilen und Bauteilsystemen hinsichtlich deren Eignung für spezifische Missionsanforderungen (Orbithöhe, Verweilzeit etc.). Aufbauend auf diesen Ergebnissen soll eine Vorgehensweise der Qualifizierungsschritte von COTS-basierten Komponenten und Systemen für definierte Missionsszenarien erarbeitet, erprobt und dokumentiert werden.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Planung, Aufbau und Durchführung von Strahlungshärteuntersuchungen elektronischer Bauteile und Bauteilsysteme beim Kooperationspartner JLU
  • Mitarbeit bei Forschungstätigkeit im Gebiet strahlungsharter elektronischer Bauteile für Raumfahrt
  • Ableitung systematischer Vorgehensweisen für Qualifizierungsmessungen hinsichtlich spezifischer Missionsanforderungen und -szenarien
  • Dokumentation der Ergebnisse mit dem Zweck einer Antragstellung Nach Möglichkeit Publikation der Ergebnisse

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) in Elektrotechnik oder Physik
  • theoretische und praktische Kenntnisse in den Gebiet Elektronik und Leistungselektronik
  • Kenntnisse im Bereich der Wechselwirkung von Teilchen- und Wellenstrahlung mit Elektronik
  • Sicherer Umgang mit Laborequipment und Messgeräten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Deutschkenntnisse erforderlich

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Chris Volkmar gerne zur Verfügung. (E-Mail: chris.volkmar@ei.thm.de.)

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 03. Oktober 2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung