THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Friedberg im Fachbereich
Informationstechnik –
Elektrotechnik - Mechatronik (IEM) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Lehrkraft für besondere Aufgaben (w/m/d)
Vollzeit, Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13
TV-H Ref. Nr. A20-059

unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Lehrtätigkeiten in den nationalen und internationalen Masterstudiengängen des Fachbereiches in den Bereichen Signalverarbeitung und Transformationen
  • Lehrtätigkeiten in den Bachelorstudiengängen des Fachbereiches in den Bereichen Signalverarbeitung und Transformationen
  • Entwicklung neuer Vorlesungen im Studiengang Elektro- und Informationstechnik
  • Betreuung von Projekt- Bachelor- und Masterarbeiten
  • Übernahme von Aufgaben der organisatorischen Selbstverwaltung des Fachbereiches IEM
  • Betreuung der Studiengangsvariante „Getting Started“ im neuen Studiengang Elektro- und Informationstechnik

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (akkreditierter Master oder Uni-Diplom) im Fachgebiet Elektrotechnik oder Physik
  • abgeschlossene Promotion in den Bereichen Elektrotechnik oder Physik
  • langjährige Lehrerfahrung besonders in den Bereichen Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Signalverarbeitung, Physik und Mathematik
  • interdisziplinäre Kompetenzen, um Lehraufgaben aus den Bereichen Elektrotechnik, Physik und Mathematik vermitteln zu können sowie neue Inhalte generieren und interdisziplinär verknüpfen zu können
  • Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Simulationssoftware (CST Microwave Studio, Matlab und Mathematica)
  • Offener und verbindlicher Umgang mit allen Beteiligten (Studierende aus dem In- und Ausland, Lehrkräfte, Mitarbeiter/-innen)
  • Erfahrungen in der Betreuung von Laboren, Seminaren und Praktika
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen (oder vergleichbar)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Arbeitnehmerfreundliche Betriebsrente bei der VBL
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Insgesamt sind im Rahmen der Lehrverpflichtungsverordnung des Landes Hessen bei dieser Vollzeitstelle 24 Semesterwochenstunden in der Lehre zu erbringen.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 27. Oktober 2020.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung