THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen ist am Campus Friedberg im Kompetenzzentrum für Informationstechnologie (KITE) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
Vollzeit, Vergütung je nach Qualifikation bis EG 13 TV-H
Ref. Nr. A21-078

befristet bis 31. Dezember 2024 zu besetzen.

Exzellente Grundlagenforschung, konkreten Praxisbezug mit Antworten auf wichtige Herausforderungen unserer Zeit und den Transfer in Wirtschaft und Gesellschaft soll das vom Land Hessen geförderte derzeit im Aufbau befindliche Hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz (hessian.AI) leisten.

Das von 13 hessischen Hochschulen unterschiedlicher Hochschultypen getragene Zentrum bündelt die bisherigen Stärken in der hessischen KI-Forschung. Das Land stellt für die fünfjährige Aufbauphase 38 Millionen Euro zur Verfügung und richtet dauerhaft 20 zusätzliche Professuren ein.

Die/Der Bewerber/in ist gemeinsam mit dem Kollegium und in enger Abstimmung mit der hessian.AI-Geschäftsstelle und den beteiligten Hochschulen für die Umsetzung der Angebote zur Förderung des KI-Transfers und der Realisierung von KI-Innovationen in Hessen verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von didaktischen und technischen Umsetzungskonzepten zur Integration von E-Learning in Lehr-Lern-Szenarien
  • Umsetzung der zentrumseigenen Maßnahmen zur Förderung des Transfers durch Kooperationen, Startups und Weiterbildung in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Technologieorientierte Beratung in Fragen der Anwendung von KI Methoden sowie Umsetzung von Transfer-Projekten mit Kooperationspartnern
  • konzeptionelle Entwicklung und Organisation von Weiterbildungsformaten
  • Aufbau und Pflege des Netzwerks von Expert/innen, Coaches, Referent/innen sowie Partner/innen aus Wirtschaft und Gesellschaft
  • Entwicklung, Planung und Durchführung von transferrelevanten Informations-, Netzwerk- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Abstimmung der Aktivitäten innerhalb der Hochschulen
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (akkreditierter Master oder Unidiplom) der Informatik oder einem KI-nahen Studiengang
  • sehr gutes Verständnis der technischen Zusammenhänge in IT und Industrie
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • wünschenswert sind erprobte Erfahrungen oder Kenntnisse im Wissens- und Technologietransfer
  • Hands-on-Mentalität und unternehmerische Denkweise
  • Kommunikationsstärke und Dienstleistungsorientierung
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 02. Dezember 2021.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung