THM-Logo

An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Friedberg im Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Datenverarbeitung (MND) in der Arbeitsgruppe “CYSECDIGITAL - Cyber Security & Digitalization” von Prof. Dr. Rahamatullah Khondoker zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Promotionsstelle

Teilzeit 75 %, Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-H
Ref. Nr. A22-126

im Rahmen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.
 
Es wird die Möglichkeit geboten, die Promotion in einem kooperativen Verfahren zwischen der THM und der TU Chemnitz zu absolvieren. Die Betreuung erfolgt durch Prof. Dr. Rahamatullah Khondoker (THM) und Prof. Dr. Thomas Bauschert (TU Chemnitz).
 
Das Projekt im Forschungsbereich IT-Sicherheit und Digitalisierung zielt auf die Erkennung und Abwehr von Zero-Day-Angriffen auf eine Infrastruktur des Industriellen Internets der Dinge (IIoT). Das Ziel dieser Forschungsarbeit ist es, innovative Algorithmen zur Erkennung und Abwehr von Zero-Day-Angriffen zu entwerfen, zu implementieren, zu testen und zu validieren, die auf Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens (ML) basieren.

Ihre Aufgaben:

  • Forschung im Bereich Cybersicherheit und Digitalisierung
  • PhD-Projekt zur Erkennung und Abwehr von Zero-Day-Angriffen mithilfe von KI / ML-Techniken
  • Mitwirkung in der Lehre zu Cyber Security und verwandten Themen
  • Verfassung und Präsentation von wissenschaftlichen Fachvorträgen
  • Übernahme von allgemeinen Aufgaben der Forschungsgruppe CYSECDIGITAL einschließlich Schreiben, Begutachten von Forschungsvorschlägen, Artikeln und Erstellen, Pflegen von Industriekontakten

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (akkred. Master oder Uni-Diplom) der Informatik oder verwandten Bereichen wie IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit und Informationstechnologie
  • sehr gute theoretische Kenntnisse und praktische Expertise in Cyber Security
  • sehr gute Programmierkenntnisse in einer dieser Sprachen: Python, JavaScript, R, Java, C++, C
  • gute Englischkenntnisse sind erforderlich

Wir bieten Ihnen:

    • ein anregendes und interdisziplinäres Forschungsumfeld mit sehr guter Infrastruktur
    • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
    • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
    • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Rahamatullah Khondoker gerne zur Verfügung. (E-Mail: rahamatullah.khondoker@mnd.thm.de)

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 18. Dezember 2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung