THM-Logo
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen im Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik (MNI) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (w/m/d)
im Bereich
Informatik / Bioinformatik
Teilzeit (50 %), Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-H
Ref. Nr. A22-063

im Rahmen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen Forschungen im Bereich der Entwicklung und Anwendung fachlicher und didaktischer Konzepte und Inhalte in der Bioinformatik.

Ihre Aufgaben:

  • Akquise und Durchführung eigener Forschungsprojekte
  • Mitarbeit in interdisziplinären Teams sowie der akademischen Selbstverwaltung
  • Teilnahme am wissenschaftlichen und hochschuldidaktischen Weiterbildungsangebot
  • Selbstständige Konzeptionierung und Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Informatik mit Schwerpunkt Bioinformatik sowie Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom oder akkreditierter Master) der Bioinformatik oder einer verwandten Informatik-Domäne
  • Gute Programmierkenntnisse in den Sprachen Python und R
  • Erfahrungen in der Anwendung von maschinellen Lernverfahren
  • Sehr gutes didaktisches/pädagogisches Geschick.
  • Kontaktfähigkeit / Teamfähigkeit
  • Organisatorisches Geschick
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 02. Juni 2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung